• info@bauart.at

Spatenstich für die 2.Bauetappe am 08.Juli.2020

Hier eine Auszug der Rede zum Spatenstich:


"... Mit der Projektentwicklung wurde Anfang 2015 begonnen. Wir Arbeiten also schon seit fünf Jahren daran. Darum freut es uns umso mehr heute den Beginn der zweite Bauetappe feiern zu kpnnen.

Um die Dimensionen der Bahnhofcity Feldkirch nochmals vor Augen zu führen möchte ich ein paar Fakten nennen.

Wir richten hier eine 2-geschossige Tiefgarage mit über 367 Autoabstellplätzen davon über 100 in der öffentlichen Tiefgarage die einen direkten Zugang durch einen Personentunnel zu den Bahnsteigen hat.

Ein 13-stöckiges Wohngebäude, wenn man die beiden Untergeschosse mietzählt, mit 60 Wohnungen und ein Geschäftsfläche im Erdgeschoss,

Ein Gebäude mit einem Hotel mit 125 Zimmer

Einem Restaurant im EG

Einem Lebensmittelgeschäft

Und einer Galerie mit Kleingastronomien die auch als Hauptzugang zum Aufnahmegebäude der ÖBB dient

Ein 7-geschossiges Bürogebäude mit zwei Untergeschossen mit 2.850 m2 Bürofläche.

Im EG ein Café, ein Geschäft und ein Büro.

Ein 11 geschossigen Wohnbau auch mit zwei Untergeschosse.

Darin sind 64 Wohnungen und eine Geschäftsfläche im Erdgeschoss geplant.

Ein 5-geschossigen Wohnbau mit einem Untergeschoss.

16 Wohnungen und ein Geschäft.

Bei dieser Liegenschaft errichten wir ein Park mit Kinderspielplatz für die Wohnungen.

Und wo wir ganz besonders stolz sind, ist die Gestaltung des Außenraumes, der für uns einer der wichtigsten Entwicklungsschwerpunkte war. Hier entsteht ein autofreier Busplatz mit einer unglaublichen innovativen Lösung. Durch die Bepflanzten der „Pilze“ (es wird natürlich noch ein wenig Zeit brauchen bis die Pflanzen „erwachsen“ werden) entsteht eine natürliche Klimatisierung, der den Aufenthalt darunter in allen Jahreszeiten angenehm werden lässt. Aber auch der Randbereich des Außenraums hat durch seine Gestaltung für Besucher, Gäste und Durchreisende aufgrund von Gastgärten Bäumen und ein Brunnen eine hohen Aufenthaltsqualität.

Das Ganze noch in Zahlen:

140 Wohnungen

ca. 8.000 m2 Wohnfläche

ca. 2.900 m2 Bürofläche

ca. 800 m2 Gastronomiefläche

ca. 1.200 m2 Handelsfläche

ca. 3.600 m2 Hotelfläche

ca. 11.000 m2 Tiefgaragenfläche

Auf ca. 10.500 m2 Grundstücksfläche

15.500 m2 BGFL unterirdisch

22.000 m2 BGFL oberirdisch

113.000 m3 Umbauter Raum

47.000 m3 Davon unterirdisch

66.000 m3 Oberirdisch


Die Fertigstellung ist im März 2022 Coronabedingt

Dass wir an einem so sensiblen Ort ein Projekt mit diesen Dimensionen

und in dieser hohen Qualität mit den genannten innovativen Lösungen entwickeln konnten, haben wir allen Mitwirkenden die mit viel Einsatz mitgearbeitet bzw. uns unterstütz haben, zu verdanken.

Dabei gilt unser besonderer Dank der Stadt Feldkirch die durch ihre politische und durch alle Abteilungen stattgefundene Mitarbeit, das Projekt stets unterstütz und gefördert haben.

Auch möchten wir bei der ÖBB mit all seinen Abteilungen herzlich bedanken. Auch sie haben uns immer unterstützend begleitet.

Einen großen Dank gebührt auch den Leistungen unserer Architekten, Fachplanern und dem Baumanagement die unsere hoch gesetzten Ziele in höchster Qualität erfüllt haben.

Zuletzt möchten wir uns auch bei der Bevölkerung, den Kunden der ÖBB und der ÖPNV für ihre Geduld und Verständnis für die Umstände, die unsere Baustelle naturgemäß mit sich bringt aufrichtig bedanken. Wir haben bis heute keine negative Meldung aus der Bevölkerung erhalten. Das freut uns besonders. ..."